Schuster Georg

Mitglied des Bundesrates FPÖ

Foto: © Parlamentsdirektion / PHOTO SIMONIS
Geboren am 6.5.1977, Wien
Beruf: Angestellter

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates (XXVI. GP) FPÖ
  • Mitglied des Bundesrates (XXVI. GP) Fraktion
  • Mitglied des Bundesrates (XXVI. GP)
  • Mitglied des Bundesrates (XXVI. GP) Wahlpartei

Ausschüsse

Redebeiträge

Art Datum Verhandlungsgegenstand
Pro
5.4.2018 Durchführungsübereinkommen zum Übereinkommen zw. der Republik Bulgarien, der Republik Kroatien, Ungarn und der Republik Österreich über die Erleichterung der grenzüberschreitenden Verfolgung von die Straßenverkehrssicherheit gefährdenden Verkehrsdelikten
Pro
5.4.2018 Übereinkommen zwischen der Republik Bulgarien, der Republik Kroatien, Ungarn und der Republik Österreich über die Erleichterung der grenzüberschreitenden Verfolgung von die Straßenverkehrssicherheit gefährdenden Verkehrsdelikten
Pro
26.4.2018 Datenschutz-Deregulierungs-Gesetz 2018
Pro
26.4.2018 Datenschutzgesetz - DSG, Änderung
Pro
26.4.2018 Bundes-Verfassungsgesetz, Bundesverwaltungsgerichtsgesetz u.a., Änderung
Pro
26.4.2018 Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018 – Wissenschaft und Forschung – WFDSAG 2018
Pro
26.4.2018 Bundesgesetz über die justizielle Zusammenarbeit in Strafsachen mit den Mitgliedstaaten der Europäischen Union, Strafprozeßordnung 1975 u.a., Änderung
Pro
26.4.2018 Strafprozessrechtsänderungsgesetz 2018
Pro
26.4.2018 Materien-Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018
Pro
12.7.2018 Fremdenrechtsänderungsgesetz 2018 – FrÄG 2018
Pro
30.5.2018 Schulorganisationsgesetz, Land- und forstwirtschaftliche Bundesschulgesetz u.a., Änderung
Pro
26.4.2018 Sicherheitspolizeigesetz, Straßenverkehrsordnung 1960 u.a., Änderung
Wortmeldung
30.5.2018 "Nichteinhaltung verbindlicher Länderstellungnahmen zu CETA"
Pro
28.6.2018 29. StVO-Novelle
Pro
11.7.2018 Jahressteuergesetz 2018 – JStG 2018

Verhandlungsgegenstände

Aktualisierung Art Betreff Nummer Status
17.8.2018 Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz Fremdenrechtsänderungsgesetz 2018 – FrÄG 2018 (189 d.B.) beschlossen
17.8.2018 Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz Jahressteuergesetz 2018 – JStG 2018 (190 d.B.) beschlossen
21.8.2018 Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz 29. StVO-Novelle (146 d.B.) beschlossen
31.5.2018 Schriftliche Anfrage (BR) "Nichteinhaltung verbindlicher Länderstellungnahmen zu CETA" J-BR_03495 offen
21.8.2018 Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz Schulorganisationsgesetz, Land- und forstwirtschaftliche Bundesschulgesetz u.a., Änderung (107 d.B.) beschlossen
21.8.2018 Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018 – Wissenschaft und Forschung – WFDSAG 2018 (68 d.B.) beschlossen
21.8.2018 Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz Bundesgesetz über die justizielle Zusammenarbeit in Strafsachen mit den Mitgliedstaaten der Europäischen Union, Strafprozeßordnung 1975 u.a., Änderung (66 d.B.) beschlossen
21.8.2018 Selbständiger Antrag Datenschutz-Deregulierungs-Gesetz 2018 (189/A) beschlossen
25.8.2018 Bericht und Antrag Bundes-Verfassungsgesetz, Bundesverwaltungsgerichtsgesetz u.a., Änderung (100 d.B.) beschlossen
21.8.2018 Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz Sicherheitspolizeigesetz, Straßenverkehrsordnung 1960 u.a., Änderung (15 d.B.) beschlossen
21.8.2018 Selbständiger Antrag Datenschutzgesetz - DSG, Änderung (188/A) beschlossen
21.8.2018 Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz Materien-Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018 (65 d.B.) beschlossen
21.8.2018 Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz Strafprozessrechtsänderungsgesetz 2018 (17 d.B.) beschlossen
21.8.2018 Regierungsvorlage: Staatsvertrag Durchführungsübereinkommen zum Übereinkommen zw. der Republik Bulgarien, der Republik Kroatien, Ungarn und der Republik Österreich über die Erleichterung der grenzüberschreitenden Verfolgung von die Straßenverkehrssicherheit gefährdenden Verkehrsdelikten (8 d.B.) beschlossen
21.8.2018 Regierungsvorlage: Staatsvertrag Übereinkommen zwischen der Republik Bulgarien, der Republik Kroatien, Ungarn und der Republik Österreich über die Erleichterung der grenzüberschreitenden Verfolgung von die Straßenverkehrssicherheit gefährdenden Verkehrsdelikten (7 d.B.) beschlossen