Bundesgesetz über die justizielle Zusammenarbeit in Strafsachen mit den Mitgliedstaaten der Europäischen Union, Strafprozeßordnung 1975 u.a., Änderung (66 d.B.)

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die justizielle Zusammenarbeit in Strafsachen mit den Mitgliedstaaten der Europäischen Union, die Strafprozeßordnung 1975 und das Bundesgesetz über die Zusammenarbeit in Finanzstrafsachen mit den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geändert werden

Bezieht sich auf: Bundesgesetz über die justizielle Zusammenarbeit in Strafsachen mit den Mitgliedstaaten der Europäis...

Schlagworte

Europäische Integration Strafrecht

Status

Beschlossen im Bundesrat 34/BNREinhelligBeschlossen im Nationalrat , Dafür: V, S, F, N, P, dagegen: -

Vorparlamentarisches Verfahren
28.02.2018
Entwurf eingegangen
13Stand des parlamentarischen Verfahrens 12.03.2018
Stellungnahmen
Parlamentarisches Verfahren
21.03.2018
Einlangen im Nationalrat
Justizausschuss 22.03.2018
Ausschuss
21. Sitzung des NR 20.04.2018
Plenarberatung
Dafür: v, s, f, n, p,
Dagegen: -
Beschluss im Nationalrat
26.04.2018
Beschluss im Bundesrat

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen Verfahrens Protokoll
Einlangen Nationalrat
21.3.2018 Einlangen im Nationalrat
21.3.2018 Vorgesehen für den Justizausschuss
21.3.2018 16. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens Protokoll
21.3.2018 16. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens
Ausschussberatungen Nationalrat
22.3.2018 17. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Justizausschuss
5.4.2018 Justizausschuss: auf Tagesordnung in der 3. Sitzung des Ausschusses
5.4.2018 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 3. Sitzung des Ausschusses: Justizausschuss stimmt für Ausbau der EU-Zusammenarbeit in Strafsachen Nr. 361/2018
5.4.2018 Justizausschuss: Bericht 93 d.B.
Plenarberatungen Nationalrat
20.4.2018 Auf der Tagesordnung der 21. Sitzung des Nationalrates
20.4.2018 21. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: V, S, F, N, P, dagegen: -
20.4.2018 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 21. Sitzung des Nationalrates: Nationalrat beschließt Sicherheitspaket mit Bundestrojaner Nr. 443/2018
20.4.2018 Wortmeldungen in der Debatte
20.4.2018 21. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: V, S, F, N, P, dagegen: -
20.4.2018 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 21. Sitzung des Nationalrates: Nationalrat beschließt Sicherheitspaket mit Bundestrojaner Nr. 443/2018
20.4.2018 21. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: V, S, F, N, P, dagegen: -
20.4.2018 Beschluss im Nationalrat 34/BNR
20.4.2018 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 21. Sitzung des Nationalrates: Nationalrat beschließt Sicherheitspaket mit Bundestrojaner Nr. 443/2018
24.4.2018 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat
Einlangen Bundesrat
24.4.2018 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 19.06.2018)
24.4.2018 Mitwirkungsrecht des Bundesrates
Ausschussberatungen Bundesrat
24.4.2018 Zuweisung an den Justizausschuss des Bundesrates
25.4.2018 Justizausschuss des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 2. Sitzung des Ausschusses
25.4.2018 Justizausschuss des Bundesrates: Bericht 9965/BR d.B.
Plenarberatungen Bundesrat
26.4.2018 879. Sitzung des Bundesrates: Debatte
25.4.2018 879. Sitzung des Bundesrates: Debatte
26.4.2018 Wortmeldungen in der Debatte
26.4.2018 Auf der Tagesordnung der 879. Sitzung des Bundesrates
26.4.2018 Auf der Tagesordnung der 879. Sitzung des Bundesrates
26.4.2018 879. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
26.4.2018 879. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
26.4.2018 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 879. Sitzung des Bundesrates: Sicherheitspaket geht durch den Bundesrat Nr. 469/2018
26.4.2018 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 879. Sitzung des Bundesrates: Sicherheitspaket geht durch den Bundesrat Nr. 469/2018
26.4.2018 Beschluss im Bundesrat 34/BNR

Vorparlamentarisches Verfahren

Gesetzentwurf

Bundesgesetz über die justizielle Zusammenarbeit in Strafsachen mit den Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU-JZG), die Strafprozeßordnung 1975 und das EU-Finanzstrafzusammenarbeitsgesetz (EU-FinStrZG)

Schlagworte

Strafrecht

Es gab im vorparlamentarischen Prozess insgesamt 13 Stellungnahmen.

Datum Stellungnahme Von
9.3.2018 XXVI:SNME_00376 Amt der Vorarlberger LandesregierungZustimmung möglich
9.3.2018 XXVI:SNME_00381 Oberlandesgericht Innsbruck, Der PräsidentZustimmung möglich
12.3.2018 XXVI:SNME_00397 Blaschka, Martin
12.3.2018 XXVI:SNME_00389 BM f. öffentlichen Dienst und Sport, Rechtskoordination, Informations-, Organisations- und Verwaltungsmanagement
12.3.2018 XXVI:SNME_00391 Amt der Tiroler Landesregierung, Verfassungsdienst
12.3.2018 XXVI:SNME_00399 Die Österreichischen Rechtsanwälte, Österreichischer Rechtsanwaltskammertag
12.3.2018 XXVI:SNME_00401 BM f. Finanzen
12.3.2018 XXVI:SNME_00406 Bundesarbeitskammer
12.3.2018 XXVI:SNME_00404 Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ)
13.3.2018 XXVI:SNME_00416 Landwirtschaftskammer Österreich, Präsidentenkonferenz der Landwirtschaftskammern Österreichs
13.3.2018 XXVI:SNME_00438 BM f. Europa, Integration und Äußeres, Völkerrechtsbüro
14.3.2018 XXVI:SNME_00447 Land Salzburg, Legislativ- und Verfassungsdienst
20.3.2018 XXVI:SNME_00479 Amt der Niederösterreichischen Landesregierung, Landesamtsdirektion/Recht

Datum Stand des vorparlamentarischen Verfahrens Protokoll
28.2.2018 Einlangen im Nationalrat
28.2.2018 Stand des parlamentarischen VerfahrensEinlangen im Nationalrat
28.2.2018 Stand des parlamentarischen VerfahrensEnde der Begutachtungsfrist 12.03.2018
28.2.2018 Ende der Begutachtungsfrist 12.03.2018
14.3.2018 Stand des parlamentarischen VerfahrensÜbermittlung an das Bundesministerium für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz
14.3.2018 Übermittlung an das Bundesministerium für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz
21.3.2018 Regierungsvorlage (66 d.B.)
21.3.2018 Stand des parlamentarischen VerfahrensRegierungsvorlage (66 d.B.)