Arbeitszeitgesetz, Änderung (236/A)

Selbständiger Antrag

Antrag der Abgeordneten Mag. Gerald Loacker, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Arbeitszeitgesetz geändert wird

Schlagworte

Arbeitsrecht I. österreichisches

Status

Gesetzesantrag abgelehnt (233 d.B.)

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen Verfahrens Protokoll
Einbringung Nationalrat
16.5.2018 Einbringung im Nationalrat
16.5.2018 Übermittlung der Antragsliste an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres und das Bundesministerium für Finanzen
16.5.2018 Übermittlung an das Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz und das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort
16.5.2018 Vorgesehen für den Ausschuss für Arbeit und Soziales
16.5.2018 23. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung
Ausschussberatungen Nationalrat
16.5.2018 24. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Ausschuss für Arbeit und Soziales
29.5.2018 Ausschuss für Arbeit und Soziales: auf Tagesordnung in der 5. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 29. Mai 2018 vertagt!
29.5.2018 Ausschuss für Arbeit und Soziales: auf Tagesordnung in der 5. Sitzung des Ausschusses
29.5.2018 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 5. Sitzung des Ausschusses: 12-Stunden-Tag und Arbeitszeitflexibilisierung: Hartinger-Klein erwartet Regierungsvorlage im Herbst Nr. 610/2018
27.6.2018 Ausschuss für Arbeit und Soziales: auf Tagesordnung in der 6. Sitzung des Ausschusses
Wiederaufnahme der am 29. Mai 2018 vertagten Verhandlungen
27.6.2018 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 6. Sitzung des Ausschusses: Sozialausschuss: Opposition kritisiert Pläne der Regierung zur Arbeitszeitflexibilisierung Nr. 782/2018
27.6.2018 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Bericht 233 d.B.
Plenarberatungen Nationalrat
5.7.2018 Auf der Tagesordnung der 36. Sitzung des Nationalrates
5.7.2018 36. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung: Antrag, den ablehnenden Ausschussbericht zur Kenntnis zu nehmen: angenommen
Dafür: V, S, F, dagegen: N, P
5.7.2018 Wortmeldungen in der Debatte
5.7.2018 Aktenvermerk 33/BAV