Bundesministeriengesetz 1986, Änderung (1705/A)

Selbständiger Antrag

Antrag der Abgeordneten Mag. Andreas Schieder, Dr. Reinhold Lopatka, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesministeriengesetz 1986 geändert wird

Schlagworte

Bundesregierung III. Sonstiges

Status

Beschlossen im Bundesrat 339/BNRmehrstimmigBeschlossen im Nationalrat , Dafür: S, V, N, T, dagegen: F, G

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen Verfahrens Protokoll
Einbringung Nationalrat
18.5.2016 Einbringung im Nationalrat
18.5.2016 Übermittlung der Antragsliste an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres und das Bundesministerium für Finanzen
18.5.2016 Übermittlung an das Bundesministerium für Gesundheit und das Bundesministerium für Bildung und Frauen
18.5.2016 Vorgesehen für den Verfassungsausschuss
18.5.2016 128. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung Protokoll
Ausschussberatungen Nationalrat
18.5.2016 129. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Verfassungsausschuss Protokoll
14.6.2016 Verfassungsausschuss: auf Tagesordnung in der 22. Sitzung des Ausschusses
14.6.2016 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 22. Sitzung des Ausschusses: Gesundheitsministerin Oberhauser übernimmt ab Juli auch Frauenagenden Nr. 665/2016
14.6.2016 Verfassungsausschuss: Bericht 1183 d.B.
Plenarberatungen Nationalrat
16.6.2016 Auf der Tagesordnung der 134. Sitzung des Nationalrates
16.6.2016 134. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Günther Kumpitsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Zusammenlegung von Ministerien (713/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, N, T, dagegen: S, V, G
Protokoll
16.6.2016 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 134. Sitzung des Nationalrates: Frauenagenden wandern ab Juli zu Gesundheitsministerin Oberhauser Nr. 678/2016
16.6.2016 134. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung Protokoll
16.6.2016 Wortmeldungen in der Debatte
16.6.2016 134. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, N, T, dagegen: F, G
Protokoll
16.6.2016 134. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, N, T, dagegen: F, G
Protokoll
16.6.2016 Beschluss im Nationalrat 339/BNR
20.6.2016 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat
Einlangen Bundesrat
20.6.2016 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 15.08.2016)
20.6.2016 Mitwirkungsrecht des Bundesrates
Ausschussberatungen Bundesrat
20.6.2016 Zuweisung an den Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates
28.6.2016 Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 4. Sitzung des Ausschusses
28.6.2016 Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates: Bericht 9606/BR d.B.
Plenarberatungen Bundesrat
30.6.2016 Auf der Tagesordnung der 855. Sitzung des Bundesrates
30.6.2016 855. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch die Bundesrätin Sandra Kern Protokoll
30.6.2016 855. Sitzung des Bundesrates: Debatte Protokoll
30.6.2016 Wortmeldungen in der Debatte
30.6.2016 855. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
mehrstimmig
Protokoll
30.6.2016 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 855. Sitzung des Bundesrates: Reform des Kinderbetreuungsgelds kommt: Bundesrat stimmt zu Nr. 786/2016
30.6.2016 Beschluss im Bundesrat 339/BNR